Vergasererkennung – die Richtigen für den 190SL

Um Euch vor Fehlkäufen bei Ersatzteilmärkten und vor allem im Internet zu schützen, hilft Euch diese bebilderte Anleitung die richtige Wahl der Vergaseranlage für den Mercedes-Benz 190SL zu treffen. Der 190SL wurde nur mit einer Solex PHH 44 Anlage ausgeliefert.

Weiterlesen

10 Fragen an Rouven Genz

In den Classic Trader Händlerportraits werden regelmäßig ausgewählte Oldtimer-Händler und -Spezialisten vorgestellt.

Weiterlesen

Das Ende des Jahres naht…

Was für ein fulminanter Jahresabschluss in Nürnberg auf der Retro Classic Bavaria! Letzte Woche hat das ganze Team noch fleißig mit viel Herzblut und Detailverliebtheit geschraubt, damit wir diesen wunderschönen 190 SL mit passendem und originalgetreuen Kofferset auf die Messe mitnehmen können. Nun wurde unser Team belohnt mit einem Pokal. Wir sind sehr stolz auf unseren SL und bedanken uns sehr herzlich bei der Jury der Retro Classic Bavaria für diese Honorierung.

Weiterlesen

Power für den Mercedes-Benz Motor

Leistungsgesteigerter Motor für den 190SL

Für den ein oder anderen, der noch ein wenig flotter fahren möchte mit seinem 190SL haben wir in unserem Haus einen Motor entwickelt der es in sich hat. Von Außen nicht sichtbar, schlummern die PS im Inneren.

Leider hat sich immer wieder auf dem Prüfstand bewahrheitet, dass die Werksangaben von 105 PS / 77 kW beim herkömmlichen 121 921er 190 SL Motor nicht erreicht werden. Die wahren PS liegen meist zwischen 86 und 89 PS.

Weiterlesen

Scheibenbremsen für den Mercedes 190SL

Scheibenbremsen für den Mercedes-Benz 190SL

Original haben wir bei einem Mercedes-Benz 190 SL Trommelbremsen. Aus jahrelanger Erfahrung wissen wir, dass nahezu jeder W121 Fahrer schon mindestens einmal in eine unangenehme Situation im modernen Straßenverkehr durch dieses Bremssystem geraten ist. In einer Zeit, in der alle Serienautos mit Scheibenbremsen, ABS, etc. ausgerüstet sind, hat man mit unseren Schätzchen schlechte Karten. Defensives Fahren und Abstand halten ist im Großstadtverkehr schlichtweg kaum möglich und auch wer in den Bergen auf Rallyes unterwegs ist, möchte heute ein sicheres Bremsgefühl haben.

Weiterlesen

Blog Kontaktloser Zündverteiler

Kontaktloser Zündverteiler

Beispiel Mercedes-Benz 190SL W121: Hier wurden 7 verschiedene Zündverteilermodelle verbaut. Davon ist keiner mehr lieferbar. Unter der Ersatzteilnummer 002 158 02 01 bekommt man einen Ersatzverteiler mit der Boschnummer 0 231 170 138. Dieser ist mit einer Unterdruckdose versehen, muss aber umgebaut werden, da dieser nicht den selben Verstell-Bereich hat wie die Original- Verteiler. Die Differenz ist ca. 4°. Der Zündzeitpunkt wird mit der Stroboskoplampe auf 38° bei 3500 U/min eingestellt und darf bei Höchstdrehzahl nicht mehr als 41° verstellen. Wenn man den Ersatzverteiler bei Höchstdrehzahl auf 41° stellt, hat man bei 800 U/min eine Anzeige von 18° vor OT. Das ist zuviel. Der maximale Zündzeitpunkt bei 800 U/min ist 15° vor OT. Infolgedessen muss man also mit dem Zündzeitpunkt zurück. Dazu kommt der ständige Verschleiß des Unterbrechers, der durch Abbrand am Kontakt den Zündzeitpunkt verstellt. Durch eine Nachrüstung auf Transistor- Zündung kann man hier abhelfen. Da wir nur eine Fliehkraftverstellung am Verteiler haben ist es nicht ratsam an den alten Verteilern mit ausgeschlagenen Fliehgewichten und einer ausgeschlagenen Welle noch mit diversen Zündsystemen herum zu experimentieren. Kurzum: Das Ergebnis ist einfach unbefriedigend.

Weiterlesen

Newsletter

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand und erhalten Sie alle Neuigkeiten aus der WALLNER Classic-Welt in unserem Newsletter. Hier informieren wir Sie über unsere aktuellen Fahrzeugangebote, unsere anstehenden Veranstaltungen, die neuesten Highlights in unserem Online-Shop und vieles mehr! Weitere Informationen zum Datenschutz auf unserer Internetseite erhalten Sie unter unseren Datenschutzbestimmungen.

Copyright ©2022 Wallner Classic GmbH